PEMTec SNC hat mit dem „Pemmen“ ein innovatives PECM-Verfahren entwickelt, das neue Möglichkeiten in der Fertigung hochpräziser Metallteile eröffnet. Das Verfahren funktioniert auf Atom-Ebene, gänzlich berührungslos mit Hilfe exakter Strompulse. „Gepemmte“ Teile finden sich überall in unserem Alltag und werden von SpaceX auch in der kommerziellen Raumfahrt eingesetzt. So innovativ der Markenkern von PEMTec ist, so innovativ sollte auch der Messeauftritt 2019 auf der EMO in Hannover für das Unternehmen sein.
Ressort
Messe & AR Experience
Kunde
PEMTec SNC
Website
pemtec.de

„Ich wünsche mir ein technisches Kommunikations-Highlight für den Messestand der EMO 2019. Die Messebesucher der Weltleitmesse der Metallbearbeitung sollen in unserem ganzen Erscheinungsbild unsere Innovationskraft spüren und sehen.“ 

Markus Koske,
Marketingverantwortlicher
PEMTec

Unser Ansatz

Die Darstellung der gepemmten Produkte in Augmented Reality, die visuelle Ausarbeitung des Unternehmens in einem modernen Messestand und die Verlängerung des Messemomentums ins Web war die Antwort auf die Anforderung unseres Kunden.

Auf Basis des gebuchten Messestandplatzes erarbeiten wir zunächst in Skizzen die verschiedenen Elemente und das Zusammenspiel von Farbigkeit und Materialien für den Messestand.

Das Konzept wird in ein Messebooklet gebracht und dient als Grundlage für die Kalkulationen seitens Messebauer und Messetechniker.

AR Ausarbeitung

Augmented Reality, wird zum Einen als Highlight für den Messestand integriert werden, zum Anderen aber auch als Verlängerung dieser Kampagne im Web und weiteren Kommunikationsmaterialien eingesetzt werden.

Entlang der geöffneten Seiten des Messestandes positionieren wir 4 Säulen an denen die Messebesucher die Produkte in Augmented Reality erleben dürfe. Damit schaffen wir konzeptionell „Stopper“, halten Besucher am Stand und eröffnen eine Interaktion mit der Marke und den mittels PECM-Verfahren hergestellten Produkten.

Integration von Augmented Reality in den Messestand

Ergänzt werden diese Säulen durch mit AR Marker versehene Visitenkarten, um auch von unterwegs die durch das PECM-Verfahren hergestellte Produkte anschauen zu können.

Verlängerung der Kampagne in Landingpages

Um die Kampagne über den Messezeitraum hinaus spielen zu können, entwickeln wir Landingpages für die 4 in Augmented Reality umgesetzten Produkte. Für diese Seiten setzen wir das Produkt in einer 3D-Ansicht um und verlinken auf weiterführende Leadgenerierungsmöglichkeiten der Website.

Vermarktung der Kampagne

Aus allen von zeit:raum erstellten Elementen kann der Kunde nun die kommunikative Vermarktung paid und organic auf seinen Kommunikationskanälen starten. Dazu zählen Social Media Posts ebenso wie das Newslettermarketing.

Strategie

· Kampagne
· Vermarktung

Design

· Konzeption
· Messestand Umsetzung
· Reinzeichnung

Development

· Umsetzung Landingpages
· WebGL

XR Development

· Echtzeit AR Previews für Messe & Web

Let’s do something great.